Kaupp holt Gold mit Hessenteam

(udo). Emmy Kaupp darf sich Deutsche Mannschaftsmeisterin der Landesturnverbände nennen. Die zwölf Jahre alte Trampolinturnerin gehörte zum Quartett des hessischen...

Anzeige

CLARHOLZ/EBERSTADT. (udo). Emmy Kaupp darf sich Deutsche Mannschaftsmeisterin der Landesturnverbände nennen. Die zwölf Jahre alte Trampolinturnerin gehörte zum Quartett des hessischen Verbandes, das in Clarholz mit deutlichem Vorsprung die Goldmedaille in der Altersklasse 11/12 holte. Für die für die Frankfurt Flyes startende Eberstädterin war es ein weiteres starkes Ergebnis in einer erfolgreichen Saison. Zuvor hatte sie sich bei den international besetzten GymCity Open ins Finale geturnt und Platz sieben belegt. Auch der Hessenmeistertitel gehört schon zu ihrer Sammlung.

Für das von Jörg Hohenstein (Ober-Ramstadt) trainierte hessische Team gab es in Clarholz einen weiteren Titel in der Altersklasse 17 bis 21. Hier gehörte Louis Behre (TV Büttelborn) zum Quartett, das vor der Auswahl Niedersachsens siegte, in der der für die TGJ Salzgitter startende Griesheimer Lars Fritzsche mit 57,665 Punkten die höchste Kürnote turnte.