Infoabend zu grüner Energie fürs Haus

„Grüne Energie fürs Haus“ lautet der Titel einer Veranstaltung in Bürstadt am 8. Dezember. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

(schl). Der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Bürstadt lädt alle Interessierten zur Veranstaltung „Grüne Energie fürs Haus – ohne Gas und Öl“ ein. Die...

Anzeige

BÜRSTADT. (schl). Der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Bürstadt lädt alle Interessierten zur Veranstaltung „Grüne Energie fürs Haus – ohne Gas und Öl“ ein. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 8. Dezember, um 19 Uhr im Bürgerhaus Riedrode, Bahnhofstraße 2, statt. Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich.

Die Referenten Peter Hensel und Dr. Philipp Schönberger sind Geschäftsführer der EnergyEffizienz GmbH, eines Planungsbüros aus Lampertheim. Peter Hensel ist Bautechniker und Gebäudeenergieberater. Er hat als Bautechniker langjährige Erfahrung bei Bau und Sanierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie der Erstellung von Energieausweisen und Sanierungsfahrplänen. Dr. Philipp Schönberger ist Politikwissenschaftler. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt in der Beratung von Kommunen, insbesondere in der Erstellung von Klimaschutz- und Quartierskonzepten sowie in der Begleitung der Konzeptumsetzung. Die Referenten zeigen auf, welche Möglichkeiten es in den Bereichen Heizen, Energiesparen, erneuerbare Energien, Begrünung und Mobilität gibt. Sie beleuchten hierbei gesetzliche Vorgaben, technische Machbarkeit, Fördermöglichkeiten, Wirtschaftlichkeit und Klimaschutzaspekte. Im Anschluss an den Vortrag können Besucher Fragen stellen.