BabbelBox#38: Gute Demos, schlechte Demos?

aus Coronavirus-Pandemie

Thema folgen

Tausende bei Demos gegen Rassismus in Mainz und ganz Deutschland, Aufmärsche von Rechten und Linken in Worms: Sind Menschenmassen in der Corona-Krise plötzlich wieder okay?

Anzeige

REGION. Der Tod des Afroamerikaners George Floyd durch Polizeigewalt in den USA hat weltweit hohe Wellen geschlagen – bis nach Mainz. Auch hier waren tausende Menschen am Rhein unter dem Motto „Black Lives Matter“.

Wie die Stimmung dort war, wie es um das Rassismus-Problem in Mainz steht und ob die Corona-Regeln eingehalten werden konnten – das erklärt und Reporter Julian Degler im Gespräch mit Meike Hickmann und Frederik Voss.

Und weil auch in Worms parallel Rechte und Linke demonstriert haben, diskutieren wir: Wie weit darf man das Demonstrationsrecht in Corona-Zeiten einschränken? Gerade wenn es um wichtige Themen geht, scheint es schwer, auf Abstand und Mundschutz zu pochen.

Anzeige

Aber wir erinnern uns an die letzte Folge – da ging es um die Demos gegen die Corona-Maßnahmen. Warum es gute und schlechte Demos nicht gibt und die Regel für alle gelten müssen – auch darum geht es in der neuen BabbelBox.

Mit diesem Webplayer könnt ihr die aktuelle Folge der BabbelBox direkt im Browser abspielen. Dafür müsst ihr nur eines tun: Drückt auf den grauen Play-Knopf! Die kleinen Schaltflächen neben dem Logo bieten die hübschen Funktionen Herunterladen der aktuellen Episode, Weitere Informationen, Teilen in sozialen Netzwerken und Wiedergabeliste.

BabbelBox - Und so könnt ihr uns zuhören!

Unseren Podcast BabbelBox findet ihr auf allen üblichen Audio-Plattformen. Und da habt ihr jetzt die Wahl: Ihr wollt uns auf eurem iPhone oder iPad hören? Hier findet ihr die BabbelBox auf Apple Podcasts - und könnt den Podcast gleich abonnieren. Wenn hingegen Spotify die App eurer Wahl ist, da sind wir auch vertreten. Ihr findet die BabbelBox ganz einfach hier und über die Spotify-Suchfunktion. Bei Google Podcasts sind wir ebenfalls vertreten. Wollt ihr aber lieber über YouTube zuhören, findet ihr im Channel der Allgemeinen Zeitung jeden zweiten Donnerstag die aktuelle Folge. Außerdem ist der Podcast bei den Anbietern Deezer, Podimo und FYEO zu finden.

Anzeige

Themenvorschläge sind Meike und Frederik herzlich willkommen. Diese könnt ihr gern per Mail an online@vrm.de einsenden.