Blütenträume von Galip Yilmabasar

Mit Spitze - da kommt ein Kleid angetanzt. Foto: Anja Kossiwakis

Galip Yilmabasar stellt in Brüssel seine Tulpenbilder aus und feiert seine Premiere als Modedesigner. Diese Premiere ist auch für mich etwas ganz Besonderes!

Anzeige

. Streik! Oh nein! Jetzt bin ich das erste Mal vom Bahnstreik betroffen! In Belgien und in Deutschland streikt die Bahn und ich muss doch unbedingt nach Brüssel.

Ganz exklusiv darf ich Galip bei seinen ersten Schritten in die Modewelt begleiten und auch unterstützen. Bei vielen Fashion Shows war ich schon backstage dabei, aber so hautnah war ich noch nie beim Entstehen einer Kollektion dabei. Eine Woche vor der Show durfte ich gemeinsam mit Galip und seiner Frau Bärbel Mietzschke die ersten Kleidungsstücke der Tulpenkollektion bewundern. Seit seiner Kindheit ist Galip von der Schönheit der Tulpen fasziniert. Jetzt verwirklicht er seinen Jugendtraum und hat seine erste Modekollektion entworfen. Auf einem Hauch von Seide sind die Tulpen gedruckt. Die Stoffe sind wunderschön.

Aber wie komme ich nun nach Brüssel? Galip hat für mich eine Mitfahrgelegenheit organisiert. Mit Margareta, Rene und Dennis fahre ich nach Brüssel. Die Vernissage und Fashion Show findet im Europaparlament statt. Schirmherr dieses internationalen Kulturprojektes ist Martin Schulz, der Präsident des Europaparlamentes. Ismail Ertug und Marc Weinmeister begrüßen die Gäste.

Königliche Ballettschule

Anzeige

Die Fashion Show beginnt! Preisgekrönte Tänzerinnen der königlichen Ballettschule Antwerpen präsentieren die Tulpenkollektion. Auf Spitzenschuhen schweben die Tänzerinnen zu klassischer Musik über den Laufsteg. Es ist traumhaft schön. Verantwortlich für die Choreographie ist Nadja Deferm, Art Director der Royal Ballett School Antwerp.

Die Gäste sind begeistert. "Das ist das Schönste, was ich je im Europaparlament gesehen habe!", erzählt mir ein langjähriger Europaabgeordneter. Was für ein Kompliment!

Anja Kossiwakis