Mercedes Benz Fashion Week Berlin

Sopopular verbietet den Models förmlich den Mund... Screenshot: MBFW-Homepage

Hier fast komplett Schwarz, da edle Roben à la James Bond - auf der Fashion Week in Berlin blicken die Mode-Designer auf diesen Herbst - und darüber hinaus.

Anzeige

. Statt in den Zug nach Berlin zu steigen, bleibe ich in diesem Jahr zunächst daheim, weil die Kinder krank sind. Einen kleinen Trost gibt es aber: die Fashion Week kann ich trotzdem verfolgen, denn es gibt zum ersten Mal einen Livestream aus Berlin.

Die britische Designerin Charlotte Ronson eröffnet die Fashion Week. Obwohl es in Berlin um die Herbst- und Wintermode geht, zeigt Charlotte Ronson ihre Frühjahrskollektion. Auf dem Laufsteg dominiert ein zartes Hellblau. Mit süßen Kleidchen und kurze Röcken schickt uns die Designerin in den Frühling.

Sopopular präsentiert Männermode - fast ausschließlich in Schwarz. Hingucker ist das auffällige Make-up. Es sieht aus, als ob den Männern der Mund zugeklebt worden ist.

Laurèl hat sich von den Bond-Girls inspirieren lassen. Es gibt viel Schwarz auf dem Laufsteg zu sehen mit pastellfarbenen Farbtupfern. Mein Lieblingskleid ist ein silbernes Abendkleid. Bei James Bond hätte das Model das Kleid sicherlich nicht sehr lange an...

Anzeige

Anja Kossiwakis