Weitere Absperrungen für Darmstädter Corona-Testcenter

aus Coronavirus-Pandemie

Thema folgen
Foto: Torsten Boor

Nach chaotischen Zuständen am Zugang zum Corona-Testcenter in der Bessunger Straße sollen mehrere Absperrungen zur Ordnung beitragen.

Anzeige

DARMSTADT. Das Corona-Testcenter in der Bessunger Straße 125 wird heute durch weitere Gitter- und Absperrungen verstärkt und soll so einen störungsfreien Zugang zum Gebäude ermöglichen, teilt die städtische Pressestelle mit. Am Mittwoch hat es offenbar chaotische Zustände gegeben. Der Zugang zu dem Gebäude erfolge ausschließlich über die Niersteiner Straße gegenüber dem Gesundheitsamt. "So gelangen die Menschen ins Gebäude D, werden dort getestet und verlassen es wieder auf der anderen Seite", sagt Sprecher Klaus Honold. Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in Darmstadt wird am Donnerstagmorgen mit 16 angegeben.

Von red